Seit gestern ist sie wieder in vollem Gange: Die Wies’n 2012. Das legendäre und wohl größte Volksfest der Welt lädt bis zum 7. Oktober Besucher aus aller Welt ein und versetzt München in Ausnahmezustand. Und zwar zum insgesamt 179. Mal.

Dass Dirndl bzw. Trachten allgemein und auch diverse Souvenirs sowie der begehrte Oktoberfestkrug nicht fehlen dürfen, ist klar. Gerade weibliche Besucher können sich aber noch etwas mehr ins Zeug legen und ihre Haarpracht passend in Szene setzen. Dazu sind nicht nicht nur Flechtkunstwerke angesagt, sondern ganz besonders stimmungsvolle Haaraccessoires. Hierüber dürften sich vor allem diejenigen freuen, die relativ kurzes Haar haben und dieses schlecht flechten oder hochstecken können.

Haaraccessoires, die in diesem Jahr fürs Oktoberfest besonders beliebt sind, sind zum Beispiel Haarfedern in allen erdenklichen Farben, Haarreifen und Haarbänder mit Blumenapplikationen, Haarklammern (ebenfalls mit floralem Motiv) und überhaupt alles, was verspielt ist. Doch es darf auch getrickst werden. Mit Haarkissen bzw. Haardonuts oder auch geflochtenen Haarteilen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich hier mehr Volumen zaubern oder eben der gewünschte Flechtlook erreichen. Wer es funkelnd mag, kann zudem auf spezielle Bänder oder Klemmen zurückgreifen.

Erhältlich sind die unterschiedlichen Haaraccessoires in vielen Onlineshops, aber natürlich auch im Einzelhandel. Oftmals bekommt man sie schon für unter 5 Euro und sie lassen sich nicht nur auf der Wiesn tragen.

Wem trotz allem noch die passende Idee oder Frisur fürs Oktoberfest 2012 fehlt, der kann gern im Salon vorbeischauen.

Friseur Friseurzeit München
Steinsdorfstr. 20
80538 München
Altstadt-Lehel, an der Isar

www.friseurzeit.de

Tel. 089/45228484
termin@friseurzeit.de